Dorntherapie für Hunde

dorntherapie hundDie Dorn-Therapie ist eine relativ neue manuelle Behandlungsmethode, bei der durch sanfte Bewegungen der Gelenke und Wirbel eine heilende Wirkung auf den gesamten Körper ausgeübt wird.

Elemente aus der Meridianlehre und der traditionellen chinesischen Medizin sind hier zu einer innovativen Methode vereint worden. Wie bei allen Hundephysiotherapieanwendungen liegen die Ursprünge in der Behandlung von Menschen, doch die Erfahrung hat gezeigt, dass auch Hunde durch diese Therapieform sehr profitieren.

Durch die Dorntherapie werden Wirbelblockaden oder -verschiebungen gelöst. Auch Beinlängendifferenzen werden ausgeglichen. Nach Anwendung der Dorntherapie kann es zu Muskelkater beim Hund kommen, da sich die Muskulatur erst auf die veränderte Lage der Wirbelkörper und Gelenke einstellen muss.

Nach der Therapie wird der Hund für ca. 10 Minuten bewegt, z.B. kann ein kurzer Spaziergang unternommen werden, damit die Fehlstellungen nicht wieder auftreten.

Die Dorn-Therapie lindert Schmerzen und gibt dem Hund sein körperliches Wohlbefinden zurück.

 
No images
Informationen

Aktion

für alle Neukunden



Erstgespräch ca. 1 h

incl. Befundaufnahme, Gangbildanalyse, körperliche Untersuchung, Sichtung mitgebrachter Unterlagen, ggf. Rücksprache mit dem Haustierarzt
+ Erstbehandlung 
+ Beratung


65,00 €


jetzt nur 55,00 €

gültig bis 30.04.2017


 

 

 

News

10er-Karten für
Behandlungen im
Unterwasserlaufband

kurz bis 15 min 200,00 €
lang bis 30 min 300,00 €

11. Stunde gratis